SSV Rodewald 1921 e.V.

Get Adobe Flash player

Fußball Jugend

1.F-Jugend

2:1 Niederlage im letzten Saisonspiel

Im letzte Spiel der Kreisliga gab es gegen den TSV Wietzen eine 2:1 Niederlage. Das Spiel war bereits in der ersten Hälfte entschieden, denn der Gast führte 2:0.
Die grün-weißen hatten viel umgestellt, so stand Mittelfeldmotor im Tor und Keeper Andre durfte sich im Sturm austoben. Die SSVer wirken auch irgendwie müde, jedenfalls gelang nicht viel. Der Gast wurde immer besser underzielte die verdiente 1:0 Führung. Als kurz darauf ein unnötiger Ballverlust zum 2:0 führte, ließ die Heimelf die Köpfe hängen.
Nach dem Pausentee wechselte zwar Kai ins Tor (er hielt einige super Bälle) und Lennart wirbelte wieder im Mittelfeld, aber selbst beste Torchancen blieben ungenutzt. Irgendwie hatte man die Seuche am Fuß. Erst fünf Minuten vor Spielende fiel durch Andre der Treffer zum 1:2 Endstand.
Ein gutes Spiel machte Paula in der Abwehr, die für den erkrankten Leistungsträger Alex auflief.
Für das Pokalspiel wird eine Leistungssteigerung der gesamten Mannschaft notwendig sein, um das Pokalendspiel in Deblinghausen zu erreichen.