Wandern

Die Wanderer treffen sich 1x im Monat um selbst organisierte Wanderungen durchzuführen. Neben der jährlichen Grünkohlwanderung, steht auch der Scharnhorstmarsch am Steinhuder Meer immer fest im Terminkalender.
Der Wandertermin und der Treffpunkt werden in den örtlichen Zeitungen rechtzeitig bekannt gegeben oder können bei dem jeweiligen Tourenplaner erfragt werden.
Bei Bedarf werden Fahrgemeinschaften gebildet, und gemeinsam geht es dann zum Wanderstart.


Neue Wanderfreunde sind immer herzlich willkommen. Interesse geweckt?

Bei Fragen oder Infos steht Ilse Thiele, Telefon 05074 1010, gern zur Verfügung.

Historie

Um Friedrich Hopmann fand sich 1995 eine Gruppe wanderbegeisterter Rodewalder zusammen.
Die erste Wanderung organisierte „Hopi“ im Oktober, die Tour führte zum Blinden See.

Nun wurde regelmäßig einmal im Monat eine Strecke von ca. 12 – 14 km abgewandert.
Die Wanderungen wurden abwechselnd von den Teilnehmern festgelegt.
Später erhielt die Wandergruppe Einladungen von anderen Wanderfreunden.
So war der SSV bei den NDR-Wanderungen dabei oder beim Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. am Steinhuder Meer.
Seit 1997 beteiligen sich die Rodewalder jährlich im Oktober am Wandertag des Schützenvereins in Scharrel.

Im September 1999 wurde eine 2tages-Fahrt in den Harz unternommen. Dieses Wanderwochenende ist bei allen Teilnehmern in guter Erinnerung geblieben. Es wird bis heute immer wieder Revue passiert und über die vielen Anekdoten geschmunzelt.

Weitere Aktivitäten waren eine Floßfahrt auf der Aller, eine Schifffahrt auf der Weser, eine Nachtwanderung mit dem Nachtwächter in Nienburg, diverse Radtouren und noch vieles mehr.
Im Sommer wird im Anschluss an eine Wandertour gegrillt.

Nordic Walking

Ansprechpartnerin Stefanie Braun

Tel. 0152 03900903

Die Gruppe trifft sich regelmäßig sonntags am Sportplatz "Schützenweg" in u.B.. Neben dem Walken stehen auch Entspannungs- und Kräftigungsübungen und vieles mehr auf dem Programm

Aktuelles - Termine

Wandersaison 2024 beginnt am 25.02.2024

Die Wandersaison beginnt am 25. Februar 2024 mit der traditionellen
Grünkohlwanderung. Treffpunkt ist um 10.15 Uhr in Steimbke am Waldbad. Die
Wanderstrecke beträgt ca. 6,5 km. Das Grünkohlessen findet anschließend
um ca. 12.30 Uhr im Jägerkrug in Sonnenborstel statt. Anmeldungen bitte
bis zum 18. Februar 2024 bei Ilse Thiele, Tel. 05074-1010.

 

 

03.09.2023 Lüneburger Heide

Schäfer mit Heidschnuckenherde

Wanderung Lüneburger Heide

Am 3 September 2023 wanderten wir bei herrlichem Wetter in der Lüneburger Heide. Von Niederhaverbeck ging es über das Fürstengrab, den Wilseder Berg (169 m) nach Wilsede. Nach der ausgiebigen Mittagspause in der "Milchhalle" wanderten wir zum Totengrund, einem 30 Hektar großen Talkessel, dieser wurde auf einem 3 km langen Rundweg am Talkesselrand erkundet. Über den "Stadtberg" mit seiner wunderschönen Heidelandschaft
ging es zurück zu den Autos. Kurz vor Niederhaverbeck trafen wir dann noch auf einen Schäfer mit seiner Heidschnuckenherde.

Die nächste Wanderung findet am 8.10.23 statt. Wir fahren nach Steyerberg.

14.05.2023

Rundwanderung im Bunkenmoor und Krähe

Am 14.05.2023 war die Wandergruppe des SSV Rodewald unterwegs auf einem 8 km Rundkurs. Start- und Endpunkt befanden sich am Rand des Bunkenmoors. Hier kamen die Auswirkungen des Klimawandels und der drei vorvergangenen Trockenjahre mit Absenkung des Grundwasserspiegels besonders darin zum Ausdruck, dass der Schiffgraben trotz der reichlichen Regenfälle in April und Mai wie auch die zwei Teiche weitgehend trockengefallen sind und nur noch wenig bis kein Wasser mehr geführt haben. Landschaftlich ist die Region aber dennoch äußerst reizvoll und abwechslungsreich. Mittelpunkt und hervorragender Ort für ein gemütliches Picknick mit Aus- und Weitsicht bei bestem Wetter war dann die „Berghütte“ auf der „Kräher Höhe“, einem auf der alten Steingrube und abgedeckten Mülldeponie eingerichteten Naherholungsgelände mit Mehrwert. Nach ausgiebiger Jause ging es dann auf der anderen Seite der Straße „An der Steingrube“ auf schattigen Wegen zurück zum Ausgangspunkt nahe dem Forsthaus Krähe.

Die nächste Wanderung ist für den 11.06.2023 vorgesehen. Infos bei Ilse Thiele, Tel. 05074-1010.

 

07.08.2022

Rodewalder Wanderer im „Burgenland“ östlich von Nienburg unterwegs

Am 07.08. hat sich die Wandergruppe des SSV Rodewald zu einer Wanderung in der Region zwischen Erichshagen – Wölpe, Sonnenborstel und Heemsen getroffen. Ausgangspunkt war der Parkplatz am ehemaligen Amt Wölpe in der Nähe der mittelalterlichen Burg der Grafen von Wölpe,von der durch die Abdeckung der Ausgrabungsstelle nur noch der Burghügel erkennbar ist. Von hieraus ging es bei bestem Wanderwetter auf einen 12 km Rundkurs durch und um die „Hohe Horst“. Der Mittel- und Höhepunkt war dann bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen an der Brunsburg erreicht, eine willkommene Pause für müde Füße nach gut der halben Strecke. Eindrucksvoll die hier noch vorhandenen, teilweise zur Sandgewinnung abgetragenen Wallanlagen, die noch eine Vorstellung von der alten mittelalterlichen „Wallburg“ vermittelten. Diese war auf einem langgestreckten Sandrücken in sumpfig-mooriger Umgebung strategisch günstig errichtet worden.

Die nächste Wanderung des SSV Rodewald ist für den 11. September vorgesehen. Hierzu ist der Treffpunkt um 10 Uhr bei Benninger in Rodewald, Krummende 6. Die Wanderung ist ca. 10 km lang und führt uns in die Gemarkung von Bad Fallingbostel. Bitte Rucksackverpflegung mitbringen.

____________________________________________________________________

Wanderung im August 2020

Es geht wieder los. Unsere nächste Wanderung findet am 9. August 2020 statt. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr bei Helga Benninger, Rodewald, Krummende 6. Bitte Rucksackverpflegung mitbringen. Infos gibt es bei Friedhelm Wolkenhauer unter Tel. 05074 664

Neubeginn nach der Corona-Pause

Endlich! ......haben sicher einige gedacht, es geht wieder los! Trotz sehr sommerlicher Wärme haben sich 7 hitzebeständige Wanderer auf den Weg gemacht. Eine "kürzere" Strecke entlang der Alpe hätte es werden sollen, hat sich dann aber doch auf 11 schweißtreibende km summiert. Es waren viele Radfahrer unterwegs (keine Wanderer!!), mit denen sich ein kleiner Pausenschnack ergab. 

Die nächste Wanderung ist für den 13. September geplant, bei hoffentlich wanderfreundlicherer Temperatur.

Wanderung am 9. August 2020 an der Alpe

Die Saison ist eröffnet

Am 16. Februar hat die Wandersparte des SSV Rodewald traditionell die Wandersaison 2020 mit der Grünkohlwanderung eröffnet. Ausgehend vom Sportplatz in Wendenborstel ging es auf einer ca. 11 km-Rundwanderung zunächst durch den Wohldgrund nach Lohe. Durch die stürmischen Winde ordentlich durchgepustet konnten sich die 21 Wanderer dort im Windschatten einer Hofstelle bei einem vom amtierenden Grünkohlkönig Hans-Jürgen Thran vermittelten und organisierten Pausenschluck aufwärmen und erholen. Weiter ging es dann durch die sanft hügelige Landschaft vorbei am Generalsberg, vorbei auch an Riede gen Klein Varlingen, wo vor der Ortschaft ein kleiner Landschaftsgarten mit ortstypischen Pflanzen, Gehölzen und Feldsteinstrukturen angelegt ist. Nach Klein Varlingen führte der Weg dann mit einem Linksschwenk geradewegs nach Wendenborstel zurück, wo im Landgasthof Beermann die Wanderer bei einer deftigen Grünkohlmahlzeit mit reichlich Fleisch- und Wurstbeilagen, entsprechenden Getränken und reichlich Gesprächsstoff eine rundum gelungene Saisoneröffnung beendeten. Hierbei wurde dann auch in angemessenem Rahmen die Grünkohlkönigswürde 2020 an die neue Königin Hannelore Hamp aus Hademstorf übergeben.